Innovative
Kunstlogistik

Unser Weg zu mehr Nachhaltigkeit

Die Idee

Wir haben uns der Aufgabe verschrieben, die Kunstlogistik zu revolutionieren und eine sichere und flexible Transportmöglichkeit zu erarbeiten, die nicht nur ressourcen-, sondern auch umweltschonend eingesetzt werden kann und sich durch nachhaltige Materialien und Wiederverwendbarkeit auszeichnet. Aus dieser Motivation heraus haben wir ein interdisziplinäres Expertenteam bestehend aus Museumsfachleuten, Restauratoren, Registrars, Galeristen, Ingenieuren und Logistikern zusammengestellt, um konkrete Ideen zu entwickeln.

Der Prozess

Mittels Ist-Analyse haben wir zunächst aktuelle Vor- & Nachteile unserer Variokiste sowie Problemfelder des Kunsttransports beleuchtet, um auf Basis dieser Daten Verbesserungsmöglichkeiten der konstruktiven Merkmale der Variokiste mit dem primären Ziel der Gewichtseinsparung abzuleiten.

Mithilfe von Kundeninterviews konnten wir tiefer in die Thematik einsteigen, in die Sichtweise des Kunden eintauchen, seine Wünsche und Bedürfnisse erfassen und gleichzeitig seine Hürden beim Transport von Kunstobjekten besser greifen.

Auf Basis der gesammelten Daten starteten wir anschließend mit einem Innovations-Prozess, um erste Ideen für eine nachhaltige und wiederverwendbare Transportlösung und die hierfür zu verwendenden Materialien zu sammeln. Vor dem Hintergrund Plastik vermüllter Weltmeere haben wir uns gegen den vermeintlich einfacheren Weg mit Kunststoff oder sysnthetischen Verbundwerkstoffen entschieden, da diese Materialien für uns nicht mehr zeitgemäß sind.

Die erarbeiteten Ansätze resultierten nach zahlreichen Abstimmungsprozessen und unter Einbeziehung erfahrener Agrarwissenschaflter schließlich in einem ersten FLXSM Prototypen. Nach einigen Tests mit dem Transportsystem folgte eine Feedback-Phase, um weitere Optimierungsmöglichkeiten zu erfassen und aus den gewonnenen Erkenntnissen zu lernen.

Niclas Hein, Projektleiter
Niclas Hein, Projektleiter
„Ziel war die Entwicklung eines völlig neuen Transportsystems, das nicht nur Leichtigkeit & Wirtschaftlichkeit erfüllt, sondern insbesondere ökologisch nachhaltig ist - das ist uns mit FLXSM gelungen!“

Die Innovation

Das Ergebnis unseres intensiven Kreativprozesses ist ein langlebiges, vielfach wiederverwendbares und völlig neuartiges Transportsystem, das zum einen ressourcenschonende und umweltfreundliche Kunsttransporte ermöglicht und zum anderen die Sicherheit Ihrer Objekte und einen flexiblen Einsatz gewährleistet!

Profitieren Sie ab Ende 2020 von FLXSM!

Stay tuned!

Wir informieren Sie über alle Neuigkeiten und Features rund um FLXSM!